DR. MED. MARTIN ZOPPELT
Facharzt für Dermatologie · Venerologie · Zürich · Tel.: +41 44 262 11 99

Behandlung bei Männerbrust: Liegt Gynäkomastie vor?

Hallo Herr Zoppelt, ich bin 24 Jahre alt, 183 cm gross und etwa 90 kg schwer. Schon bevor ich an Gewicht zugenommen habe, hatte ich bereits Männertitten, die mich jetzt aber immer mehr stören, denn meine Freunde lachen über mich und treiben ihren Spott. Wie kriege ich sie weg?

Antwort:

Erst einmal sollten Sie Ihre Ernährung einschränken und Sport betreiben, bis Sie etwa 7 kg abgenommen haben. Wenn die Männerbrust bei Ihnen nur eine Fettansammlung ist, verursacht durch Übergewicht, dann wird sich Ihre Brustform normalisieren. Tritt das nicht ein, so kann es sich  um eine echte Gynäkomastie handeln. Um eine solche aber diagnostizieren zu können, brauche ich mehr Informationen. Seit wann ist Ihre Brust vergrössert? Ist die Vergrösserung beidseitig und regelmässig? Sind Knoten in der Brust zu ertasten? Ist die Brust während der Pubertät aufgeschwollen? Nehmen sie Medikamente oder Anabolika? Leiden Sie an Erkrankungen, und wenn ja, an welchen? Trinken sie viel Alkohol oder nehmen sie Drogen?
Am besten, Sie kommen vorbei, damit ich Sie untersuche. Bei Männerbrust ist Liposuction eine gute Alternative. Um die richtige Behandlungsmethode anzuwenden, muss ich aber die genaue Ursache kennen.

Dr. Zoppelt