DR. MED. MARTIN ZOPPELT
Facharzt für Dermatologie · Venerologie · Zürich · Tel.: +41 44 262 11 99

Lippen aufspritzen mit Eigenfett oder Hyaluronsäure?

Lieber Herr Dr. Zoppelt, was kostet es, die Lippe mit Eigenfett aufspritzen zu lassen?

Antwort:

Die Lippenaufspritzung mit Eigenfett führe ich zwar gerne durch, allerdings nur auf ausdrücklichen Wunsch. Denn es muss Ihnen klar sein, dass Sie mit mindestens zwei Sitzungen zu rechnen haben, weil im Schnitt nur wenige transplantierte Fettzellen anwachsen d.h. sich diese dementsprechend sehr stark zurückbilden und das Lippenvolumen dabei bald wieder abnimmt. Ausserdem tritt unmittelbar nach Behandlung eine starke Schwellung auf. Die Kosten liegen bei 1.250 CHF pro Sitzung.
Als Füllmaterial eignet sich das Eigenfett sehr gut für den Aufbau der Wangen und die Unterspritzung der Nasolabialfalten. Für die Lippe würde ich es eher nicht empfehlen. Zum Lippenaufbau empfehle ich Hyaluronsäure - davon gibt es mehrere, in Frage kommende, sehr geeignete Präparate.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. Martin Zoppelt