DR. MED. MARTIN ZOPPELT
Facharzt für Dermatologie · Venerologie · Zürich · Tel.: +41 44 262 11 99

Faltenbehandlung bei den Nasenfalten, Bunny Lines

Faltenbehandlung von Bunny LinesBei Nasenfalten sprechen wir von den Falten, die zwischen Nasenwurzel und Nasenrücken liegen. Solche Falten können die Folge einer hohen Aktivität der Gesichtsmuskeln im Nasenbereich sein. Sie bilden sich ausserdem beim Lachen und beim Grinsen. Bei einer starken Ausprägung können sich die Nasenfalten störend auf den Gesichtsausdruck auswirken. Sie geben der Gesamtmimik ein ungünstiges Erscheinungsbild.
Eine fehlerhafte Behandlung mit Botulinumtoxin A im Bereich der Stirn (Zornesfalte) kann ebenfalls zur unbeabsichtigten Entstehung von Nasenfalten führen.

Wie behandelt man Nasenfalten?

Man bekämpft auch hier die Ursache: Die zu starke Anspannung der Nasenmuskeln müssen abgeschwächt werden. Dafür reicht eine winzige Dosis von Botulinumtoxin, das an die exakt richtige Stelle injiziert wird. Der Erfolg wird sich nach wenigen Tagen einstellen: Die Hautfalten werden geglättet.

Wie lange hält die Wirkung der Faltenbehandlung an?

Die erreichte Wirkung hält erwa 2 - 4 Monate an und kann beliebig wiederholt werden.

Welches sind die Risiken?

  • Bei fehlerhafter Einspritztechnik kann das Ergebnis der Nasenfaltenbehandlung assymetrisch aussehen,
  • um eine Symmetrie zu erstellen, muss in solchen Fällen nach etwa zwei Wochen nachgespritzt werden,
  • es können sich kleine Blutergüsse bilden, die jedoch gut abgedeckt werden können.