DR. MED. MARTIN ZOPPELT
Facharzt für Dermatologie · Venerologie · Zürich · Tel.: +41 44 262 11 99

Lipome: Entfernen durch Liposuction

Unter einem Lipom versteht man eine kompakte Ansammlung von Fettgewebe in der Unterhaut – es wird auch Fettgewebsgeschwulst genannt. Lipome bilden sich im Unterhautfettgewebe. Es sind Wucherungen gutartiger Natur. Zuerst entsteht in der Unterhaut ein vorgewölbter Knoten, der nach und nach von erbsengross immer grösser wächst und letztendlich etwa den Umfang einer Faust erreichen kann. Nur in Extremfällen können Lipome auch noch etwas grösser werden. Diese Fettknoten sind prall und relativ elastisch. Schmerzen verursachen sie in der Regel keine. Häufig treten Lipome im Bereich des Schultergürtels auf. Manchmal verteilen sie sich aber auch über den ganzen Körper.

Entstehung und Behandlung von Lipomen

Über den Entstehungsgrund von Lipomen weiss man noch nicht allzu viel. Lipome bilden sich nur bei einigen Menschen. Sie bilden sich ganz unabhängig vom jeweiligen Körpergewicht. Man beobachtet sie sowohl bei sonst schlanken Personen, als auch bei eher fülligen. Sie können sowohl ganz vereinzelt auftreten, als auch zahlreich sein,  und sich dann entweder in bestimmten Zonen konzentrieren, oder über den ganzen Körper verteilen. Warum sich das so verhält, ist bisher sehr wenig bekannt.

Lipome sind zwar unästhetisch, doch in den allermeisten Fällen sind sie ungefährlich. Werden sie gross, so lassen sie die Region, in der sie sich bilden, unförmig, einseitig und unproportioniert aussehen. Sofern Schmerzen auftreten oder sie sich an Körperstellen befinden, wo sie stören, so können Lipome problemlos auf chirurgischem Weg oder mittels Liposuction entfernt werden.

Lipome werden üblicherweise operativ entfernt, da sie kompaktes Fettgewebe sind. Es reicht dabei in der Regel eine örtliche Betäubung (Tumeszenz-Betäubung). Bei der Operation sind die angebrachten Schnitte relativ klein, so dass auch die Narben dann eher unscheinbar ausfallen. Bei sehr grossen Lipomen bietet sich als Alternative zur chirurgischen Methode eine Liposuction an. Aber auch kleinere Lipome können abgesaugt werden.