Lexikon

Schweissdrüsenabsaugung

Durch Absaugung der Schweissdrüsen kann eine Hyperhidrose wirkungsvoll bekämpft werden. Die Methode nennt sich Saugkürettage und ist eine ziemlich radikale, jedoch auch sehr effiziente Massnahme. Eine alternative Behandlungsmethode dazu ist die Botox-Behandlung. Sie ist weniger eingreifend, und ihre Wirkung lässt mit der Zeit nach, so dass die Therapie wiederholt werden muss. Informieren Sie sich über die beiden Behandlungsalternativen unter: Behandlung von Hyperhidrose mit einem Botulinumtoxin A sowie unter: Absaugung der Schweissdrüsen und Schwitzbehandlung durch Schweissdrüsenabsaugung.
Haben Sie Fragen?
Gerne erklären wir Ihnen alles
ganz unverbindlich. Rufen Sie
uns an!
Über unseren Callback-Service
rufen wir Sie gerne zurück – an Ihrem Wunschtermin!
Sie erreichen uns zuverlässig
über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend!