Lexikon

Wangenfalten

Wangenfalten treten im Zuge der allgemeinen Alterung auf, wenn die Haut nach und nach an Dicke und Elstizität verliert. Starke Sonneneinstrahlung sowie regelmässiges Rauchen vertärkt diesen Prozess und trägt zur Herausbildung solcher Falten bei. Wangenfalten werden mit einem Filler unterspritzt. In der Regel wird dazu ein geeignetes Hyaluronsäure-Präparat ausgewählt. Die Behandlung wird in mehreren Etappen durchgeführt. Weitere Informationen über Behandlungsmöglichkeiten von Gesichtsfalten finden Sie unter: Faltenbehandlung durch Gesichtsmodellage.
Haben Sie Fragen?
Gerne erklären wir Ihnen alles
ganz unverbindlich. Rufen Sie
uns an!
Über unseren Callback-Service
rufen wir Sie gerne zurück – an Ihrem Wunschtermin!
Sie erreichen uns zuverlässig
über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend!