Lexikon

Wangenaugmentation

Wangenaugmentation ist der medizinische Ausdruck für Wangenaufbau. Im Rahmen der Gesichtsmodellage biete ich den Aufbau der Wangen z.B. mittels Restylane Sub Q an. Das ist ein gelförmiges, hochvernetztes Hyaluronsäure-Präparat, das sich speziell für diesen Zweck eignet. Der Filler wird vom umliegenden Gewebe eingekapselt und danach nur sehr langsam vom Körper wieder abgebaut. Weitere Informationen zum Aufbau der Wangen finden Sie unter: Wangenplastik, Profilplastik und Wangenkorrektur.
Haben Sie Fragen?
Gerne erklären wir Ihnen alles
ganz unverbindlich. Rufen Sie
uns an!
Über unseren Callback-Service
rufen wir Sie gerne zurück – an Ihrem Wunschtermin!
Sie erreichen uns zuverlässig
über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend!