Lexikon

Stirnfalten

Es sind die horizontale Falten auf der Stirn (nicht zu verwechseln mit den Zornesfalten, die senkrecht zwischen den Augenbrauen verlaufen!). Stirnfalten gehören zu den mimischen Falten. Solche Falten werden durch die Kontraktion von Gesichtsmuskeln hervorgerufen. Man kann ihnen entgegenwirken, indem man den jeweiligen Muskel, der für die Falte verantwortlich ist, schwächt oder ausschaltet. Das lässt sich durch Einsatz von Botulinumtoxin A erreichen. Weitere Informationen dazu: Faltenbehandlung bei horizontalen Stirnfalten.
Haben Sie Fragen?
Gerne erklären wir Ihnen alles
ganz unverbindlich. Rufen Sie
uns an!
Über unseren Callback-Service
rufen wir Sie gerne zurück – an Ihrem Wunschtermin!
Sie erreichen uns zuverlässig
über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend!