Lexikon

Resurfacing

Der englische Ausdruck Resurfacing wird am besten mit Hauterneuerung übersetzt. Es ist eine neuartige Behandlungsmethode des Gesichtes zur Hautstraffung, zur Beseitiging oberflächlicher Falten sowie zur Reparatur von Hautschäden, die durch Sonneneinwirkung entstanden sind. Dabei kommt der CO2-Laser zum Einsatz. Mit diesem Gerät wird die Haut durch kurze, gezielte Beschüsse in mehreren Schichten abgetragen. Der Laser arbeitet sehr präzise, so dass die Abtragungstiefe genau kontrolliert werden kann. Informieren Sie sich zu Behandlungsmöglichkeiten und zu der Technik dazu unter: Resurfacing der Gesichtsfalten durch Lasertherapie.
Haben Sie Fragen?
Gerne erklären wir Ihnen alles
ganz unverbindlich. Rufen Sie
uns an!
Über unseren Callback-Service
rufen wir Sie gerne zurück – an Ihrem Wunschtermin!
Sie erreichen uns zuverlässig
über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend!