Lexikon

Nasobialfalten

Nasolabialfalten werden auch Nasenlippenfalten genannt. Es sind Umschlagsfalten, die durch das Absinken der Wangen entstehen. Sie verlaufen vom oberen Ende des Nasenflügels schräg hinunter zum Mundwinkel. Diese Falten geben dem Gesicht einen unfreundlichen, mürrischen Ausdruck. Um dem Gesicht wieder Frische und Freundlichkeit zu verleihen, unterspritzt man sie mit Hyaluronsäure-Fillern. Nur selten kommt auch Botulinumtoxin A zum Einsatz. Informationen dazu: Faltenbehandlung bei Nasolabialfalten.
Haben Sie Fragen?
Gerne erklären wir Ihnen alles
ganz unverbindlich. Rufen Sie
uns an!
Über unseren Callback-Service
rufen wir Sie gerne zurück – an Ihrem Wunschtermin!
Sie erreichen uns zuverlässig
über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend!