Lexikon

Aspirin

Das Mittel verändert die Blutgerinnung. Und zwar wird die Gerinnung herabgesetzt. Das kann bei einem operativen Eingriff zur Folge haben, dass veletzte, kleine Blutgefässe länger nachbluten. Dadurch wird die Neigung zur Hämatombildung erhöht. Vor bestimmten Eingriffen ist zu empfehlen, Aspirin eine Zeitlang abzusetzen. Um die Risiken bei Operationen und Eingriffen einschätzen zu können, muss der Arzt genau wissen, welche Medikamente eingenommen werden. Siehe auch: Vorbereitung zur Fettabsaugung.
Haben Sie Fragen?
Gerne erklären wir Ihnen alles
ganz unverbindlich. Rufen Sie
uns an!
Über unseren Callback-Service
rufen wir Sie gerne zurück – an Ihrem Wunschtermin!
Sie erreichen uns zuverlässig
über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend!