Lexikon

Achselschweiss, übermässiger

Manche Menschen sondern verstärkt Schweiss aus, auch ohne körperliche Anstrengung. Starkes Schwitzen unter den Armen wird als Hyperhidrosis axillae bezeichnet. Es kann mit Botulinumtoxin behandelt werden. Eine andere Therapiemöglichkeit ist das Absaugen der Schweissdrüsen des Achselbereichs. Informationen zur Behandlung des übermässigen Achselschweisses finden Sie unter Hyperhydrose.

Haben Sie Fragen?
Gerne erklären wir Ihnen alles
ganz unverbindlich. Rufen Sie
uns an!
Über unseren Callback-Service
rufen wir Sie gerne zurück – an Ihrem Wunschtermin!
Sie erreichen uns zuverlässig
über das Kontaktformular.
Wir melden uns umgehend!